Ärztenetze

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von Ärztenetzen und im laufenden Management - unsere Ärztenetze sind regionale Zusammenschlüsse von Ärzten und Psychotherapeuten zur Optimierung ihrer beruflichen und wirtschaftlichen Situation. Durch die gezielte und systematische Kooperation wird die Versorgung der Patienten vor Ort laufend der demographischen Entwicklung angepasst. Daneben ist eines der Ziele die Verbesserung der Kommunikation der Ärzte untereinander, sowie die Abstimmung der Angebotsstrukturen zum Wohle der Patienten. Wir übernehmen für Ärztenetze das Projektmanagement, organisieren wohnortnahe Fortbildungen für Praxischefs und ihre Mitarbeiter  und unterstützen Sie bei Patientenvorträgen und weiterer Öffentlichkeitsarbeit.

 

Mit den von uns betreuten Ärztenetzen haben wir die Arbeitsgemeinschaft Ärztenetze Südbayern gegründet, um gemeinsam die Interessen der Patienten besser zu vertreten und voneinander zu lernen.

 

Aktuelles:

Mit dem GKV-Versorgungsstärkungsgesetz plant der Gesetzgeber unter anderem, dass es eine Aufkauf-Regelung von abzugebenden Arztpraxen durch die jeweilige Kassenärztliche Vereinigung geben soll. Dadurch wird verhindert, dass ein Arzt, der in den Ruhestand geht, sich einen Nachfolger für seine Praxis suchen kann. Dies bedeutet, dass die Praxen in Gegenden, die über einem bestimmten Versorgungsgrad liegen - und das sind in Bayern, angesichts der traditionell gut ausgestatteten ambulanten Versorgungslandschaft fast alle Landreise - Praxen wegfallen. Dies hätte für den Patienten folgenschwere Einschnitte zur Folge.

Die AG Ärztenetze Südbayern hat daher einen Brief an verschiedene Politiker geschrieben: Leitet Herunterladen der Datei einOffener Brief

 

Hier finden Sie die Verlinkung auf die Ärztenetze: